blog >

Die Uni und das Drum und Dran Part3

Die Uni und das Drum und Dran Part3

von Sonja Farghaly 2. Juli 2012, 15:32 Uhr

Da bin ich wieder. Heute möchte ich euch etwas über Seite der Radiofabrik erzählen, denn schliesslich können wir euch als Hörer brauchen.

Anfangs war mit meinem Professor ausgemacht, dass ich „dumme“ Fragen stelle. Fragen, die sich niemand zu fragen traut. Was dann auch zu unserem Slogan wurde. Übrigens wenn euch die Sendungen interessieren, dann werft doch mal einen Blick auf folgende Seite: http://www.radiofabrik.at/programm0/sendungenvona-z/cit-computer-internet-verwandte-themen.html

Auf der Seite der Radiofabrik, welche unser Radiosender ist, steht immer wann die nächste Sendung LIVE läuft und wann die Wiederholung ist, falls ihr mal eine LIVE-Sendung verpasst habt. Hier steht die Grundidee unseres Magazins. Anbei findet ihr hier auch die Mailadresse unter der ihr uns eure Ideen für die nächste Sendung in Form von Begriffen oder Thematiken stellen könnt. Doch nicht nur das. Wir senden zwar nur eine halbe Stunde, sind jedoch gerne gewillt eure Songs zu spielen, also seit ihr alle herzlich eingeladen euch an unserer Sendung zu beteiligen. Des Weiteren seht ihr dort auch einen Feedback Button, auch dieser darf gerne verwendet werden. 😉

Auf dem Bild, welches ihr hier seht, sind übrigens mein Professor und ich abgebildet. Tja, da unsere Sendung ja zu Weihnachten seinen Start hatte, tragen wir wie ihr sehen könnt auch noch unsere Weihnachtskäppchen.

Falls ihr uns mal in Action sehen wollt, auch das ist möglich. Auf der Seite der Radiofabrik gibt es einen Button der sich STUDIOCAM nennt. Der befindet sich in der rechten oberen Ecke. Die Cam aktualisiert alle 10 Sekunden ihr Bild und ist direkt auf das Mischpult und die Moderatoren gerichtet. Manchmal könnt ihr Bernhard und mich in verrückten Kostümen sehen. Weihnachten in etwa tragen wir rote Zipfelmützen.

In der Nähe des Buttons zur Webcam gibt es auch noch einen der euch hilft die Sendung online zu hören, falls ihr mal keinen Zugang zu einem Radio habt, oder in einem Gebiet wohnt wo der Sender nicht zu hören ist. Wie zum Beispiel in Deutschland! Übrigens, da ich es noch nicht erwähnt habe ich könnt uns auf der Frequenz 107,5 wie auch auf 97,3 Mhz und Cable 98,6 im Radio hören. Jeden 2ten und 4ten sowie, wenn es einen gibt auch den 5ten Montag im Monat, von 18:00 bis 18:30 Uhr.

Also scheut euch nicht, sondern schaut mal vorbei.

Das war wieder für heute. Schönen Tag noch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *